Donnerstag, Aug 17th

Last updateDi, 28 Feb 2017 7am

Katzenpflege Katzen Ernährung Trinkverhalten der Katze: Neue Studie

Trinkverhalten der Katze: Neue Studie

Eine neue Studie soll klären, wie sich Fütterungs- und Trinkverhalten auf die Gesundheit von Wohnungskatzen auswirkt. Bitte teilnehmen!

 Wer Trockenfutter verfüttert, muss besonders auf die ausreichende Versorgung seiner Katze mit Trinkwasser achten. Das sollte eigentlich kein Thema sein – und doch sind bestimmte Erkrankungen auf eine unzureichende Versorgung der Katze mit Wasser zurückzuführen.

Aus diesem Grund möchte Dr. Julia Fritz eine breit angelegte Studie zum Thema Wasserversorgung von Wohnungskatzen erarbeiten. Hintergrund zu der Studie ist, dass die optimale Wasseraufnahme besonders für Katzen ein wichtiges, gesundheitsrelevantes Thema ist. Besonders in Zusammenhang mit der Fütterung von Trockenfutter und Wohnungshaltung wird eine zu geringe Trinkmenge als Risikofaktor für Erkrankungen der Harnwege diskutiert.  Konkrete Studien über das Angebot und Management von Trinkwasser für unsere Katzen fehlen allerdings bisher.  Mit dieser Umfrage sollen gezielte Informationen zum Trinkwassergebot und Trinkverhalten von Katzen gesammelt werden, um daraus Empfehlungen für eine optimale Trinkwasserversorgung zu formulieren und Rückschlüsse auf mögliche Risikofaktoren für Harnwegserkrankungen zu identifizieren.

An der Studie kann man als Katzenhalter online teilnehmen, alternativ steht ein Fragebogen zum Ausfüllen bereit.

HIer der Link:  http://www.napfcheck.de/aktuelle-studie-zur-wasserversorgung-von-katzen.html

Wir würden uns über eine große Anzahl an Teilnehmern freuen!